Allgemein ·Bildung ·Menschenrechte

Inklusion eine Wohltat? Nein!

Es ist erschreckend, wenn davon gesprochen wird, dass bei Inklusionspolitik von einer Wohltat gesprochen wird.
Dies zeigt, der Weg ist noch weit, bis auch die verantwortlichen Behörden und Politiker verstanden haben, dass es eine Pflicht ist, alles zu tun, dass ein inklusiver Prozess in so weit vorangetrieben wird, dass am Ende die maximal mögliche Selbstbestimmung und die größtmögliche Vielfalt stehen müssen!

inklusionsamt-1

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.