Kategoriearchiv: Behinderung

nothing about us without us

ph/ April 22, 2016/ Allgemein, Behinderung, Bundestag, Demokratie, EU, Flüchtlingspolitik, Frauen, Freiheit, Inklusion, Kultur, Menschenrechte, News, Philosophie, Soziales, Sprache, UN, Weltanschauung/ 0Kommentare

Wird es in den demokratischen Parteien ausreichend gelebt für Frauen, Alte, Jugend, Arbeiter, Angestellte, Menschen mit allen verschiedenen besonderen Bedürfnissen, mit Migrationshintergrund, mit unterschiedlichen Weltanschauungen, verschiedenen sexuellen Orientierungen, etc.? Es gibt noch gewaltig viel zu tun an deutlicher Verbesserung innerparteilicher Demokratie! Dazu ärgert mich seit Jahren eine bestimmte Situation für Gehörlosenpolitik im Europaparlament als ein Beispiel. Wir haben zwar zwei

Weiterlesen

Share

Bundesteilhabegesetz

ph/ April 14, 2016/ Allgemein, Behinderung, Bundesregierung, Flüchtlingspolitik, News, UN/ 0Kommentare

Auch gestern bei meinem Vortag in Aachen tauchte aus dem Publikum die Behauptung auf, eine typische Behauptung seitens Rechtspopulisten, die Flüchtlingskosten seien Schuld daran, dass es Verzögerungen mit dem Bundesteilhabegesetz gäbe. Auch ich kann deshalb die Bundesregierung nur darauf hinweisen, endlich sichtbare Fortschritte zur sozialen Gerechtigkeit für Menschen mit Behinderung UND Flüchtlinge zu zeigen und zu beweisen. Die Konventionen für

Weiterlesen

Share

Definition der “Behinderung”

ph/ Februar 23, 2016/ Allgemein, Behinderung, Bildung, Demokratie, Inklusion, Kultur, Menschenrechte, Philosophie, Soziales, UN, Weltanschauung, WHO/ 0Kommentare

Grundlage für die UN Konventionen für Menschen mit Behinderung war die Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Jahr 2001: „Jede Form körperlicher, seelischer, geistiger oder Sinnesbeeinträchtigung wird als normaler Bestandteil menschlichen Lebens und menschlicher Gesellschaft ausdrücklich bejaht und darüber hinaus als Quelle kultureller Bereicherung wertgeschätzt.“ Deshalb ist es eine Diskriminierung, dass nach wie vor nicht ALLE “Behinderung”sarten gleichberechtigt behandelt und unterstützt

Weiterlesen

Share

Umfrage von WHO

ph/ Februar 18, 2016/ Allgemein, Behinderung, WHO/ 0Kommentare

Ich bitte alle Freundinnen und Freunde, die auf Hilfsmittel angewiesen sind, sich paar Minuten Zeit zu nehmen und an dieser Umfrage teilzunehmen. Die Umfrage ist in vielen Sprachen auswählbar. Wir brauchen möglichst umfassendes Feedback für dringende Verbesserung unserer Gesundheitspolitik, auch in Deutschland. Hintergrund dieser Umfrage von WHO: Weltweit werden zur Zeit mehr als eine Milliarde Hilfsmittel benötigt und im Jahr

Weiterlesen

Share

Kultur der Beinamputierten

ph/ Februar 6, 2016/ Allgemein, Behinderung, Bildung, Freiheit, Kultur, Menschenrechte, Philosophie, Soziales/ 0Kommentare

Es gibt Menschen, die keine Beine haben und deshalb sich nur auf dem Boden liegend vorwärts bewegen können. Es werden diesen Menschen Prothesen und Rollstühle zur Barrierefreiheit und zu mehr Teilhabe an unserer Gesellschaft angeboten. Einige von ihnen nehmen die Angebote an, andere wollen jedoch lieber eine eigene Kultur gründen. Es gibt also Menschen, die wünschen mehr integrierende Inklusion, andere

Weiterlesen

Share

„2. AndersSein vereint Festival“ // Do. 21.01.2016 19.00 Uhr im Knust

ph/ Dezember 17, 2015/ Allgemein, Behinderung, Bildung, Hamburg, Inklusion, Kultur, Menschenrechte, News, Philosophie, Soziales/ 0Kommentare

Endlich kommt das “AndersSein vereint” Festival wieder !!! Wer es noch nicht erlebt hat, soll/muss es gesehen, gehört und mal live erlebt haben! Ich würde mich sehr freuen! Euer Patrick! Quelle – Hier „2. AndersSein vereint Festival“ // Do. 21.01.2016 19.00 Uhr im Knust Volkan Baydar (Orange Blue), Mischa Gohlke Band feat. Katrin Wulff, mama pure., Cuico, Graf Fidi, Martin Fromme,

Weiterlesen

Share

Jeder Mensch hat einen Förderanspruch!

ph/ Dezember 14, 2015/ Allgemein, Arbeit, Behinderung, Bildung, Freiheit, Kultur, Menschenrechte, Philosophie, Soziales, Sprache, UN, Weltanschauung, WHO, Wissenschaft/ 0Kommentare

Solange es Förderschulen gibt, bleibt die Inklusion im Arbeitsmarkt und in unserer allgemeinen Gesellschaft erschwert! Arbeitsmarkt Förderschüler ohne Bildungsabschluss haben im ersten Arbeitsmarkt kaum Chancen, wenn doch, dann meist nur mit staatlicher Unterstützung. Förderschüler mit Bildungsabschluss können zwar Chancen im regulären Arbeitsmarkt finden, jedoch zum großen Teil nur in einfachen und mittleren Einkommensgruppierungen, und dies auch fast nur bei öffentlich

Weiterlesen

Share