Artikel von David Grossman

ph/ Juli 18, 2014/ Allgemein, Menschenrechte/ 0Kommentare

Ein sehr tief ergreifender Artikel von David Grossman “Derzeit sind in beiden Völkern fast ausschließlich die Propagandisten der Verzweiflung und der Feindseligkeit am Werk, daher fällt es wohl schwer zu glauben, dass die von mir beschriebene Realität möglich ist. Ein Zustand des Friedens wird jedoch Propagandisten der Hoffnung, der Nähe und des Optimismus hervorbringen, die – frei von Ideologie –

Weiterlesen

Share

Denken als stiller Dialog zwischen mir und mir selbst

ph/ Juli 16, 2014/ Allgemein, Philosophie/ 1Kommentare

(Wegen der Situation in Syrien und Ukraine, muss ich nun auch wegen Israel und Palästina ständig daran denken) (von Hannah Arendt) Seit Sokrates und Platon bezeichnen wir “Denken” als stillen Dialog zwischen mir und mir selbst. indem Eichmann sich weigerte, eine Person zu sein, hat er die entscheidende Fähigkeit, die erst einen Menschen ausmacht, vollständig aufgegeben. Nämlich die Fähigkeit selbst

Weiterlesen

Share

Kultur ist Bildung!

ph/ Juni 8, 2014/ Allgemein, Bildung, Kultur/ 0Kommentare

Wir brauchen, um bestehende gesetzliche Barrieren abzubauen, im ersten Schritt geeignete Maßnahmen, um geistige Barrieren abzubauen. Da gibt es kein besseres Instrument als es über kulturelle Arbeiten zu versuchen. Denn kulturelle Arbeiten setzen das Denken ohne Grenzen voraus. Deshalb ist es so wichtig kulturelle Arbeiten dementsprechend stark genug zu fördern. Denn Kultur ist Bildung

Share

Interview mit Patrick, Sprecher AK Inklusion, B90/Grüne NRW zum Thema Inklusion und Förderschule

ph/ Juni 5, 2014/ Allgemein, Behinderung, Bildung, Kultur, Menschenrechte, Soziales, Sprache, Video, Wissenschaft/ 0Kommentare

Patrick beschreibt kurz aus seiner Sicht das Grundproblem zum inklusiven Denken und warum er Förderschulen ablehnt- er war selbst Förderschüler und kennt die Problematik, was nach einem auf einer Förderschule erworbenen Bildungsabschluss in der Regelpraxis geschieht. Es geht ihm nicht nur um den Bildungsauftrag, sondern dass der Staat bzw. die Gesellschaft darüber hinaus verpflichtet ist, den Kinder mit Behinderung ausreichende

Weiterlesen

Share