Kultur der Beinamputierten

ph/ Februar 6, 2016/ Allgemein, Behinderung, Bildung, Freiheit, Kultur, Menschenrechte, Philosophie, Soziales/ 0Kommentare

Es gibt Menschen, die keine Beine haben und deshalb sich nur auf dem Boden liegend vorwärts bewegen können. Es werden diesen Menschen Prothesen und Rollstühle zur Barrierefreiheit und zu mehr Teilhabe an unserer Gesellschaft angeboten. Einige von ihnen nehmen die Angebote an, andere wollen jedoch lieber eine eigene Kultur gründen. Es gibt also Menschen, die wünschen mehr integrierende Inklusion, andere

Weiterlesen

Share

Verspäteter Neujahrsgruss

ph/ Januar 16, 2016/ Allgemein, Inklusion, News/ 0Kommentare

Liebe Freundinnen und Freunde, was ich uns allen Menschen gemeinsam für das neue Jahr wünsche, ist einfach, wenn alle Menschen es auch wirklich wollen würden. Lebt miteinander, egal wie unterschiedlich wir alle sind. Ein gutes, neues und besseres Jahr 2016! Euer Patrick

Share

„2. AndersSein vereint Festival“ // Do. 21.01.2016 19.00 Uhr im Knust

ph/ Dezember 17, 2015/ Allgemein, Behinderung, Bildung, Hamburg, Inklusion, Kultur, Menschenrechte, News, Philosophie, Soziales/ 0Kommentare

Endlich kommt das “AndersSein vereint” Festival wieder !!! Wer es noch nicht erlebt hat, soll/muss es gesehen, gehört und mal live erlebt haben! Ich würde mich sehr freuen! Euer Patrick! Quelle – Hier „2. AndersSein vereint Festival“ // Do. 21.01.2016 19.00 Uhr im Knust Volkan Baydar (Orange Blue), Mischa Gohlke Band feat. Katrin Wulff, mama pure., Cuico, Graf Fidi, Martin Fromme,

Weiterlesen

Share

trans.SCRIPT: Qualifizierung zum/r Schriftdolmetscher/in

ph/ Dezember 15, 2015/ Allgemein, Soziales, Sprache/ 0Kommentare

Meldung vom Deutschen Schwerhörigenbund: Zertifikat Was heißt Schriftdolmetschen? Schriftdolmetscher überwinden Sprach- und Kommunikationsbarrieren zwischen hörenden und hörgeschädigten Menschen, indem sie das gesprochene Wort (Lautsprache) in die geschriebene Sprache (Schriftsprache) übertragen. Sie erbringen eine Kommunikationsdienstleistung für Hörgeschädigte. Schriftdolmetscher arbeiten bei Besprechungen, großen Konferenzen und Kongressen, bei Tagungen, bei Seminaren und in Einzelgesprächen im Beruf, bei Ämtern und Arztbesuchen sowie Krankenhausaufenthalten für

Weiterlesen

Share

Jeder Mensch hat einen Förderanspruch!

ph/ Dezember 14, 2015/ Allgemein, Arbeit, Behinderung, Bildung, Freiheit, Kultur, Menschenrechte, Philosophie, Soziales, Sprache, UN, Weltanschauung, WHO, Wissenschaft/ 0Kommentare

Solange es Förderschulen gibt, bleibt die Inklusion im Arbeitsmarkt und in unserer allgemeinen Gesellschaft erschwert! Arbeitsmarkt Förderschüler ohne Bildungsabschluss haben im ersten Arbeitsmarkt kaum Chancen, wenn doch, dann meist nur mit staatlicher Unterstützung. Förderschüler mit Bildungsabschluss können zwar Chancen im regulären Arbeitsmarkt finden, jedoch zum großen Teil nur in einfachen und mittleren Einkommensgruppierungen, und dies auch fast nur bei öffentlich

Weiterlesen

Share