Schlagwort Archiv: Gehörlose

Notrufnummer gegen sexuelle Misshandlungen

ph/ Februar 20, 2017/ Allgemein, Behinderung, Kinder, Menschenrechte, Sexueller Mißbrauch, WHO, Wissenschaft/ 0Kommentare

Was mich seit vielen Jahren beschäftigt … Ich versuche mitzuhelfen eine Lösung für Hörgeschädigte und Gehörlose zu finden, die nicht anonym eine Notrufnummer für sexuell Mißhandelte anrufen können. Insbesondere für Kinder, die sexuell misshandelt wurden, auch in eigener Familie. Bedenken wir die Bedeutung dieser Notrufnummern, mit dieser Möglichkeit können deutlich mehr Straftaten aufgedeckt, wie auch dann erst die dringend nötigen

Weiterlesen

Share

Hörgeschädigte, Gebärdensprachler*innen und der inklusive Prozess

ph/ Juli 8, 2015/ Allgemein, Arbeit, Behinderung, Bildung, Demokratie, EFHOH, Freiheit, Inklusion, Kultur, Menschenrechte, News, Philosophie, Soziales, Sprache/ 0Kommentare

Ob leicht-, mittelgradig, an die Taubheit grenzend schwerhörig, ertaubt, taub, taubblind, ob CI-Nutzer*in, ob Gebärdensprachler*in oder nicht, der richtige inklusive Prozess für Hörgeschädigte, Gebärdensprachler*innen und Taubblinde kann nur dahin gehen, dass alle Gruppierungen gleichberechtigt behandelt, berücksichtigt und unterstützt werden, wie auch jedeR Einzelne optimal gefördert, unterstützt wird. Erst dann kann der inklusive Prozess richtig sein. Und keiner darf für seine/ihre

Weiterlesen

Share

Auch Gehörlose können musizieren

ph/ November 12, 2014/ Allgemein, Bildung, Kultur, Soziales/ 0Kommentare

OKAN SEESE & DEEP SOUTH — DEAF WORLD Serkan aka SekOne & Carlos aka Young.C & Okan Seese & Jessica Fritz Tanz: Rosella Palermo & Kassandra Wedel Regie & Produktion: Ute Sybille Schmitz & Thomas Theo Hofmann Kamera: Rainer Schulz, Licht: Tom Schneider Schnitt, Farbkorrektur, Typoanimation: Mario A. Conte Maske: Mara Marlene Harder & Lisa Schlömp Fotos: Katrin Appel, Praktikantin:

Weiterlesen

Share

Helmut Oehring und das gehörlose Publikum in der Philharmonie

ph/ November 23, 2013/ Allgemein, Kultur, Sprache/ 0Kommentare

Sehr interessant, was Helmut Oehring in der jetzigen Sehen statt Hören Sendung über eine Erfahrungen mit seinem gehörlosen Publikum sagt, es sei neu, dass in der Berliner Philharmonie nun auch soviele gehörlose sitzen. Dies sei eine eine interessante Erfahrung für die Hörenden. Ich denke immer wieder, wenn man es schafft, ein Musikprogramm so gestalten, dass es sowohl für die Hörenden

Weiterlesen

Share